Gemeinde Emmen - Emmenbrücke

Gemeinde Emmen
Rüeggisingerstrasse 22
CH-6021 Emmenbrücke
Tel. 041 268 01 11
Fax 041 268 09 59

  emmen@emmen.ch




Herzlich Willkommen auf der Gemeindehomepage Emmen


29.07.2015 - Feuerverbot gelockert - Feuerwerk mit Auflagen möglich
Der Kanton Luzern hat das Feuerverbot etwas gelockert und erlaubt das Abbrennen von Feuerwerk mit Auflagen. Für den Kanton Luzern gelten ab sofort und für den 1. August 2015 folgende Regelungen:
Mitteilung lesen

28.07.2015 - 1. August-Feuerwerke - Appell zu mehr Rücksichtnahme und Toleranz
Die Gemeinde Emmen ruft anlässlich der bevorstehenden 1. August-Feierlichkeiten eindringlich dazu auf, bei der Verwendung von Feuerwerken, Knallern und Raketen Zurückhaltung zu üben und auf die Mitbürginnen und Mitbürger Rücksicht zu nehmen. Bedenken Sie beim Abbrennen von Feuerwerken, dass nicht alle Nachbarn Freude daran haben.
Mitteilung lesen

26.07.2015 - Sommeraktion
Das Jugendbüro Ämme verschönert wieder die Sommerferien. Diesmal neu in den Jugendräumen Kolben beim Militärflugplatz.
Mitteilung lesen

16.07.2015 - Allgemeines Feuerverbot im Kanton Luzern
Die anhaltente Trockenheit und fehlende Niederschläge haben die Brandgefahr in Wäldern und auf Wiesen massiv erhöht. In Absprache mit den Zentralschweizer Kantonen erlässt der Kanton Luzern ab sofort für das ganze Kantonsgebiet ein allgemeines Feuerverbot. Ausgenommen vom Verbot ist das Grillieren in Gärten oder auf Balkonen mit Gas- oder Holzkohlegrill sowie in festen Cheminées.
Mitteilung lesen

14.07.2015 - Erhebliche Waldbrandgefahr im Kanton Luzern
Mit der anhaltenden Trockenheit und dem warmen Sommerwetter nimmt die Waldbrandgefahr auch im Kanton Luzern zu. Kleinere lokale Gewitterregen vermögen die Lage nicht zu entschärfen. Beim Feuern im Wald und in Waldesnähe ist grösste Vorsicht geboten.
Mitteilung lesen

14.07.2015 - Abkühlung in der Badi
Vom 1. - 7. Juli besuchten ca. 25'000 Besucher das Freibad Mooshüsli auf. Alleine am Wochenende vom 4. und 5. Juli waren es rund 13'000 Badefreudige. Trotz des Grossandrangs ist die Wasserqualität gut und die hygienischen Bestimmungen sind stets gewährleistet. Sie werden regelmässig von den Labors des Kantons Luzern überprüft.
Mitteilung lesen

13.07.2015 - Bundesfeier 2015 im Barackendörfli am Riffigweiher
Das Gemeindepräsidium organisiert jeweils in Zusammenarbeit mit einem Quartierverein die Bundesfeier. Das ist Tradition in Emmen. Die diesjährige Bundesfeier wird in Kooperation mit dem Quartierverein Bösfeld-Kapf durchgeführt. Die Feier findet im Barackendörfli am Riffigweiher bei jeder Witterung statt und bietet ein umfassendes Unterhaltungsprogramm.
Mitteilung lesen

06.07.2015 - Deckbelagseinbau auf der Reusseggstrasse
Durch die stark verkürzte Sperrung der Reusseggstrasse kann der Deckbelag erst diesen Sommer eingebaut werden. Während dem Einbau von zwei Wochen in den Sommerferien ist die Reusseggstrasse nur einspurig befahrbar.
Mitteilung lesen

01.07.2015 - Neuer Einwohnerratspräsident
Der Einwohnerrat hat Tobias Käch (JCVP) zum neuen Einwohnerratspräsidenten gewählt. Mit seinen 29 Jahren ist Tobias Käch der jüngste Einwohnerratspräsident in der Geschichte Emmens. Roland Ottiger (SVP) wurde vom Einwohnerrat zum Vizepräsidenten gewählt. Der Gemeinderat gratuliert recht herzlich zu dieser Wahl.
Mitteilung lesen

01.07.2015 - Kulturpreis 2015 der Gemeinde Emmen ist ausgeschrieben
Der Emmer Gemeinderat vergibt seit 2012 den Emmer Kulturpreis. Dieser ist mit 3‘000 Franken dotiert und geht an Personen oder Organisationen, die sich im kulturellen Bereich verdient gemacht haben oder förderungswürdig sind. Die Kulturkommission sowie die Bevölkerung können dem Gemeinderat Nominationsvorschläge unterbreiten
Mitteilung lesen